Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

"Der Berg ruft" - zwischen Schneetälchen- und Felsspaltengesellschaften!

Dienstag, 20.03.2018

Wie können Pflanzen am Berg überleben? Mittlerweile kommen sie auch dort oben ganz schön ins Schwitzen! Wir zeigen Ihnen anhand ausgewählter Beispiele die Anpassungen an diesen extremen Standort und lernen auch wissenschaftliche Methoden kennen, um Faktoren wie Wind, Sonneneinstrahlung und Temperatur messen und interpretieren zu können. Darüber hinaus werden die negativen Auswirkungen des Klimawandels speziell für den Standort Alpen besprochen, um zu einem besseren Verständnis für die komplexen Zusammenhänge zwischen belebter und unbelebter Natur, beizutragen.

mit Mag. Anna Luidold
und Mag. Daniel Zechner

  • Zielgruppe: IndividualbesucherInnen
  • Dauer: 3 Stunden
  • Kosten: 30,-- Euro
  • Teilnehmerzahl: 10-30
  • Termine: jeweils samstags 7.4., 28.4., 12.5. und 2.6.2018 von 10.00 - 13.00 Uhr
  • Treffpunkt: Gewächshäuser Botanischer Garten, Foyer, Schubertstraße 59, 8010 Graz

Regen- oder Sonnenschutz und bequeme Schuhe mitbringen!

Anmeldung unter freilandlabor(at)uni-graz.at oder 0316-380-5630

Das Vermittlungsprogramm bietet Kurse und Führungen für Schülerinnen und IndividualbesucherInnen verschiedener Altersgruppen an. Durchschauen, buchen und besuchen.
>> mehr Informationen

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.