Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Blumenmeer im Frühling - Was steckt dahinter?

Montag, 06.01.2020

Wenn im Frühling die Schneedecke schmilzt, kommen kurze Zeit später die Frühlingsgeophyten zum Vorschein. Doch was steckt hinter der jährlich wiederkehrenden Blütenpracht? Wir werden die Strategien, mit denen die Frühlingsgeophyten den kalten Winter überstehen, genauer unter die Lupe nehmen. Unter anderem schauen wir uns die verschiedenen Überdauerungsorgane der Frühblüher, wie zum Beispiel die Zwiebel, die Knolle oder auch das Rhizom, an. Auch der Frage, warum es bei uns eigentlich vier Jahreszeiten gibt, gehen wir auf den Grund.

mit Jennifer Haidinger, BSC

  • Zielgruppe: ab 4. Schulstufe
  • Dauer: 2 Stunden
  • Teilnehmerzahl: 8-30
  • Kosten: 6,-- € pro Schülerin (inklusive Material)
  • Termine: Februar - März auf Anfrage
  • Treffpunkt: Gewächshäuser Botanischer Garten, Foyer, Schubertstraße 59, 8010 Graz

Mitzubringen Bitte bringt wetterfeste Kleidung mit!

Allergiehinweis Kontakt mit Insekten oder anderen Allergenen wie Pollen möglich.

Anmeldung unter freilandlabor(at)uni-graz.at oder 0316-380-5630

Das Vermittlungsprogramm bietet Kurse und Führungen für SchülerInnen und IndividualbesucherInnen verschiedener Altersgruppen an. Durchschauen, buchen und besuchen.
>> mehr Informationen

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.